Games.ch

Days Gone auf PS4 Pro

Laut den Entwickler ein Game Changer

News Michael Sosinka

"Days Gone" wird von der PlayStation 4 Pro offenbar deutlich profitieren. Die Entwickler sprechen sogar von einem "Game Changer".

Screenshot

Chris Reese, der Director des Sony Bend Studios, hat sich zum kommenden "Days Gone" in Verbindung mit der frisch angekündigten PlayStation 4 Pro geäussert. Er ist von den Möglichkeiten der neuen Konsole ziemlich begeistert: "Wenn es um Day Gone geht, dann ist es wirklich spannend, mit der PlayStation 4 zu arbeiten. Sie liefert uns eine visuelle Klarheit, die wir vorher noch nicht sehen konnten. Die Details in der Umgebung zeigen sich nun deutlicher, die Charakter-Details, die Farben, die Leuchtkraft, es ist einfach fantastisch."

Chris Reese ergänzte: "Als es zum ersten Mal lief, war es ein Game Changer, eine Erfahrung, die uns die Kinnlade herunter klappen liess. Die erhöhte Auflösung war grossartig. All die Details, an denen die Künstler gearbeitet haben, waren nun auf dem Bildschirm zu sehen." HDR und 4K sollen also einen echten Vorteil bringen. Doch selbst in 1080p und mit HDR sind deutliche Verbesserungen zu erkennen. Wie wir bereits wissen, bekommt jede PS4-Konsole ein HDR-Update spendiert. Wann "Days Gone" erscheinen wird, ist unklar.

Quelle: wccftech.com

Kommentare