Games.ch

Dead Space 3

Eis und Schnee als das Horror-Stilmittel schlechthin?

News Roger

"Dead Space 3" von Visceral Games musste auf der E3 sehr viel Dresche einstecken: zu viel Action, zu wenig Horror. Haben die Kanadier ihre Seele tatsächlich verkauft?

ScreenshotWir schauen hinter die Kulissen und erklären warum sich "Dead Space 3" zwar ganz anders spielt als seine Vorgänger, trotzdem auf eine subtile Art und Weise über Schneestürme und ewiges Eis spannende Horror-Momente transportiert. Und natürlich berichten wir von den ersten Kämpfen gegen die Fodder, die sich aus den Leichenteilen ihrer Kollegen wieder zusammenbauen. Sehr skurril, total abgefahren – "Dead Space 3" in der Vorschau!

Kommentare