Games.ch

Dead Space 3

Mafia-Designer hetzt über das Spiel

News Sharlet

In einem Interview spricht der Lead Designer von Mafia über die Spiele-Branche und deren Entwicklung. Nervige WOW-Momente, kostspielige AAA-Titel und Spiele, die kein Mensch mögen wird - Daniel Vávra wird deutlich.

Screenshot

"Grösser bedeutet nicht immer, dass etwas besser ist. Ich hasse es, wenn dauernd vom sogenannten WOW-Moment die Rede ist. Und ich hasse es, wenn ein Spiel mich in zwei Minuten-Abständen mit WOW-Momenten bombardiert, nur weil irgendein Klugscheisser meint, dass das cool wäre."

Vávra ist ausserdem der Ansicht, dass zahlreiche Spiele-Entwickler aus ehemals interessanten Titeln nichts mehr rausholen - als Beispiel hierfür nannte er Dead Space 3:

"Geht man nac hdem, wie es bisher wirkt, dann wird das dritte Dead Space ein perfektes Beispiel dafür sein, wie man aus einer sehr interessanten Sache etwas machen kann, das niemand mögen wird."

Dead Space 3 soll voraussichtlich Anfang 2013 auf den Markt kommen. 

Kommentare