Games.ch

Destiny hat 9,5 Millionen Spieler

Bungie arbeitet bereits am Nachfolger

News Michael Sosinka

Activision ist mit der Performance von "Destiny" sehr zufrieden, während Bungie bereits am nächsten Spiel der Serie arbeitet. Das ist aber keine grosse Überraschung.

ScreenshotIm Rahmen der Bekanntgabe seiner Geschäftszahlen hat Activision bestätigt, dass "Destiny" mittlerweile mehr als 9,5 Millionen registrierte Spieler hat. Wie viele davon tatsächlich noch aktiv sind, wurde nicht verraten. Durchschnittlich wird der Shooter von einem Spieler allerdings drei Stunden am Tag gespielt. Die 9,5 Millionen sind zudem nicht unbedingt mit den realen Absatzzahlen gleichzusetzen, da Spiele zum Beispiel verliehen oder gebraucht weiter verkauft werden können.

Der Activision Publishing CEO Eric Hirshberg bestätigte darüber hinaus, dass Bungie neben den DLCs bereits an dem Nachfolger arbeitet: "Die Arbeit an zukünftigen Expansion-Packs hat begonnen, genau so wie am nächsten vollwertigen Spiel. Wir sind sehr erfreut über den Launch und das andauernde Engagement." Darüber hinaus hat "Destiny" im abgelaufenen Quartal einen Umsatz in Höhe von über 500 Millionen US-Dollar (Non-GAAP) generiert.

Kommentare