Games.ch

Hotfix für Destiny veröffentlicht

Prüfungen von Osiris & Eisenbanner kehren zurück

News Michael Sosinka

Ein neuer Hotfix steht für "Destiny" zum Download bereit. Ausserdem kehren die "Prüfungen von Osiris" und "Eisenbanner" zurück.

Screenshot

Wie Bungie bekannt gegeben hat, kehren heute um 19 Uhr (30. September 2016) die "Prüfungen von Osiris" in "Destiny" zurück: "Das wöchentliche kompetitive Ritual bleibt genauso, wie du es in Erinnerung hast. Bruder Vance hat dich vermisst, während er die Veröffentlichung ausgesessen hat. Melde dich wieder beim Riff und nimm erneut teil. Er hat neue Ausrüstung, die du verwenden kannst, um dich als Champion erkenntlich zu machen."

Mit "Eisenbanner" wird es am 4. Oktober 2016 um 19 Uhr weiter gehen. Das Spiel wird Vorherrschaft sein: "Du wusstest sicherlich, dass das Eisenbanner in „Das Erwachen der Eisernen Lords“ wiederaufwachen würde. Wir haben unterschiedliche Ideen zur Art und Weise, wie dieser Wettbewerb die daran teilnehmenden Hüter belohnen kann."

Belohnungen & Details:

  • Die „Erhärtet“-Mechanik gibt‘s nicht mehr - spiel wann immer du willst
  • Es gibt nun 4 Wöchentliche Beutezüge
  • Beutezug-Prämien inkludieren:
    • Einen Eisenbanner-Gegenstand, der bei Händlern nicht erhältlich ist
    • Eine Chance auf ein Eisenbanner-Artefakt oder einen Deko-Gegenstand
    • 25 Legendäre Marken
    • 750 Eisenbanner-Ruf
  • Ein Matchgewinn gewährt 250 Ruf
  • Eisen-Medaillons gewähren dem Gewinner jeweils 150 Ruf

Ausserdem wurde der Hotfix 2.4.0.3 veröffentlicht. Er nimmt einige Änderungen und Verbesserungen vor, um Probleme zu beheben, die nach dem Release von "Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords" aufgetreten sind.

Aktivitäten

Strikes

  • Ein Bug wurde behoben, durch den Prämien für den „Monstrositätenraub“-Strike nicht das richtige Licht hatten.
  • Ein Bug wurde behoben, durch den Prämien für den „Wintersturm“-Strike nicht das richtige Licht hatten.
  • Ein Bug wurde behoben, durch den „Echo-Kammer“-Strike in der falschen Playlist auftauchte.
  • Omnigul gibt jetzt Prämien einmal pro Strike und der Strike muss abgeschlossen werden, damit man zusätzliche Prämien bekommt.

Archon-Schmiede

  • Quarantäne-Patrouillen gewähren nun immer eine Archon-Schmiede-Opfergabe, wenn man den Spleisser-Priester in der zweiten Phase der Aktivität besiegt.
  • Bei Abschluss der Archon-Schmiede gibt es jetzt höhere Chancen, Opfergaben zu bekommen.

Gegenstände

  • Ein Bug wurde behoben, durch den Spieler, die die „Pracht der Zerstörung“- Questline beendeten, kein Gjallarhorn bekamen.
  • Spieler können ihr Gjallarhorn in der Waffenentwurfsammlung aus Jahr 1 abholen.
  • Ein Bug wurde behoben, bei dem die Vorhut-Ruf-Booster in der SIVA-Krise-Playlist nicht funktionierten.

Senior Designer Victoria Dollbaum sagte: "Wir überprüfen die Art, wie Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords den Abschluss von Aktivitäten mit Gegenständen, die dein Licht erhöhen, belohnt. Zur Zeit sind wir der Meinung, dass Geister und Artefakte nicht so oft wie beabsichtigt erhalten werden, was es den Spielern schwierig macht, ihr Licht auf über 365 zu erhöhen. In den kommenden Wochen werden wir eine Lösung testen, die Alternativen für die Maximierung von Licht für diese zwei Slots anbieten. Ausserdem werden viele Aktivitäten und alle Engramme deren maximales Licht erhöhen, was es generell einfacher macht, Fortschritt zu erhalten."

Bekannte Probleme

Gegenstände

  • „Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords“-Legendäre Klassengegenstände tragen zu den klassenspezifischen Quests nicht bei. ANMERKUNG: Spektar-Gruppenklassengegenstände aus Chromatin-Gruppenpaketen können zu diesen Quests beitragen.
  • Es gibt ein Problem, bei dem die exotischen Jägerstiefel „Fr0st-EE5“ die Schlagkraftregenerierungsstats von Charakterdisziplingesamtwerten negativ beeinflussen.

Aktivitäten

  • Beim „Wintersturm“-Strike gibt es ein Problem, das die Chancen eines Spielers auf Erhalt von Skelettschlüsselprämien beeinträchtigt. Um dieses Problem anzusprechen, haben wir den Dämmerung-Strike dieser Woche auf „S.A.B.E.R.“ gewechselt.
  • SIVA-Heroische Strikes tragen derzeit nicht zur „Das Erwachen der Eisernen Lords“-Urkundenbuch-Node „Wirf einen Strike“ bei.
  • Es ist Spielern derzeit nicht möglich, die Schmelztiegel-Beutezüge in Vorherrschaft-Spieltypen abzuschliessen.
  • Bildfrequenzprobleme wurden im „Zorn der Maschine“-Raid und in der „König des Berges“-Mission identifiziert.

Grimoire

  • Die Grimoire für Khvostov-Handbuch, S. 90 ist derzeit nicht verfügbar.
  • Einige der Grimoire basieren derzeit auf dem Charakter. Es kann sein, dass sich Grimoiregesamtzahlen im Spiel ändern, je nachdem welcher Charakter die jeweiligen Grimoire-Objekte gefunden hat.
  • Da Grimoire auf Charakter basieren, kann es sein, dass Spieler einige Grimoire verlieren, wenn sie einen Charakter löschen.

Kommentare