Games.ch

Hotfixes für Destiny angekündigt

Liste mit bekannten Problemen nach Update 2.4.0

News Michael Sosinka

In der kommenden Woche werden zwei Hotfixes für "Destiny" veröffentlicht. Ausserdem hat Bungie eine Liste mit bekannten Problemen veröffentlicht.

Screenshot

Am kommenden Montag werden gleich zwei Hotfixes für "Destiny" veröffentlicht, wie Bungie jetzt bekannt gegeben hat. Die beiden "Destiny"-Hotfixes 2.4.0.1 und 2.4.0.2 werden demnach ab dem 19. September 2016 bereit stehen, auch als Vorbereitung auf "Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords".

Diese Probleme werden behoben:

  • Filmkörnungsprobleme, die mit Update 2.4.0 auftraten
  • Probleme mit den Wiederbelebungs-Timern
  • Quest-Tracking bei manchen Händler, Kosmodrom sowie Mars
  • Lautstärkeprobleme, die manche Zeilen von Lord Shaxx im Schmelztiegel beeinträchtigen

Darüber hinaus hat Bungie eine Liste mit bekannten Problemen veröffentlicht, die nach dem Update 2.4.0 aufgetreten sind. Ausserdem heisst es: "Seit der Veröffentlichung von Destiny-Update 2.3.1.1 untersuchen wir ein Problem, bei dem manche Spieler Einsatztrupps auf lokalen Netzwerken nicht beitreten können. Dank unserer Untersuchung haben dir einige der Gründe dafür herausfinden können. Destiny-Update 2.4.0 adressiert einen davon, die anderen potentiellen Gründe werden weiterhin untersucht."

Bekannte Probleme:

  • Die Clan-Übersicht ist wieder im Spiel. Alle Informationen über die Clan-Übersicht gibt es in diesem Hilfsartikel.
  • Privatmatches sind jetzt live. Es kann sein, dass Spieler den Fehlercode QUAIL sehen, wenn zu viele Spieler gleichzeitig einem Einsatztrupp beitreten möchten. Wenn du dieses Problem hast, versuche noch einmal dem Einsatztrupp beizutreten.
  • „Destiny – The Collection“ -Upgrade ist zurzeit für mache Spieler nicht verfügbar, obwohl sie qualifiziert sind. Wir arbeiten mit den Plattform-Partner, um dieses Problem sobald wie möglich zu beheben.
  • Belohnungen für Öffentliche Events, die im Artikel zu Destiny-Update 2.4.0 beschrieben sind, sind noch nicht in Kraft getreten. Diese Änderung tritt mit der Veröffentlichung von „Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords“ am 20. September 2016 ein.
  • Die Verzehrte Hülle für den Geist passt nicht mehr zum Symbol im Spiel. Wir untersuchen dieses Problem.
  • Das Feuerball-Perk verursacht bei manchen Spielern in gewissen Situationen immer noch Abstürze. Wir untersuchen es weiter.
  • Die Heroischen Strikes von „Der Besessenen-Krieg“ geben derzeit keine Legendären Marken nach den ersten drei Abschlüssen der Aktivität. Wir untersuchen dieses Problem.
  • Die Chromatin-Grimoire-Karte ist für neue Destiny-Spieler nicht verfügbar. Wir untersuchen dieses Problem.
  • Den exotische Warlock-Helm „Der Hirsch“ gibt es aktuell nicht in der Exotischen Rüstungsentwürfe-Sammlung. Wir untersuchen dieses Problem.

Kommentare