Games.ch

Deus Ex: Mankind Divided auf Konsolen mit 30 FPS

PC schafft mehr

News Michael Sosinka

Die Konsolen-Version von "Deus Ex: Mankind Divided" setzt auf 30 FPS. Auf dem PC wird es hingegen keinen Framerate-Lock geben.

Screenshot

Wie Jean-François Dugas, Executive Game Director bei Eidos Montreal, bestätigt hat, wird "Deus Ex: Mankind Divided" auf der Xbox One und der PlayStation 4 mit 30 Bildern pro Sekunde laufen. Auf dem PC gibt es hingegen keinen Framerate-Lock. Wenn euer Rechner genügend Power hat, geht mehr als 30 FPS. "Deus Ex: Mankind Divided" wird am 23. Februar 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Während gesellschaftlicher und politischer Spannungen ermittelt in "Deus Ex: Mankind Divided" erneut Adam Jensen, dieses Mal als Undercover-Agent einer Antiterror-Einheit. Neue Augmentierungen erweitern dabei sein Arsenal. Technisch setzt das Spiel auf die neue Dawn-Engine, die speziell auf die aktuelle Konsolengeneration und PCs zugeschnitten wurde. Die Entwickler versprechen zudem folgenschwere Entscheidungen und das unvergleichliche Action-RPG-Gameplay der Serie.

Quelle: twitter.com

Kommentare