Games.ch

Diablo 3

In Deutschland geschnitten!

News Björn

Es ist kaum zu glauben, aber Blizzards Chefentwickler Jay Wilbour hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen für Deutschland eine angepasste Version von Diablo 3 herausbringen wird, die wohl weniger oder "anderes" Blut enthält.

Wie weit oder wie genau diese Änderungen gehen wurde bislang nicht näher definiert, dass aber überhaupt Änderungen an Diablo III als notwendig erachtet werden mutete angesichts der Tatsache, dass die Vorgänger nie wegen Gewaltdarstellung in Kritik geraten sind sehr seltsam an.

Es kann nur vermutet werden, dass Blizzard sich freiwillig dieser Massnahme unterzieht, damit Diablo III eine niedrigere Altersfreigabe erhält und dadurch mehr Käuferschichten angesprochen und beworben werden können.

Kommentare