Games.ch

Neues Diablo 3 Add-On auf der BlizzCon?

T-Shirt sorgt für Spekulationen

News Richard Nold

Auf der Blizzcon 2016 im November könnte Blizzard womöglich eine Neuvorstellung für Diablo planen. Ein T-Shirt im offiziellen Online-Shop bringt die Gerüchteküche zum Brodeln.

Screenshot

Am 4. Und 5. November 2016 findet wieder die alljährige Hausmesse von Blizzard statt. Wie jedes Jahr erwarten Fans Neuigkeiten zu den Spielen von Blizzard und womöglich plant der Entwickler sogar eine grössere Ankündigung zu „Diablo 3“. Im offiziellen Blizzard-Shop lässt sich nun ein T-Shirt mit der Bezeichnung „Diablo 3 – Realms of Evil“ bestellen. Das klingt wie eine passende Bezeichnung für ein weiteres Add-On des beliebten Action-Rollenspiels.

Selbstverständlich möchte sich Blizzard nicht zu den Gerüchten äussern, da man sich nicht die Überraschung verderben möchte – falls denn eine entsprechende Abkündigung tatsächlich geplant sein sollte. Des Weiteren glaubt man auch an eine mögliche HD-Neuauflage von „Diablo“ und „Diablo 2“, da die Marke in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum feiert. Stellenausschreibungen deuten zudem an, dass das Team womöglich bereits an den Arbeiten von „Diablo 4“ beschäftigt ist. In spätestens drei Wochen erfahren wir, ob an den Gerüchten auch tatsächlich etwas dran ist.

Kommentare