Games.ch

Doom bekommt eine Demo

Gratis-Updates & Premium-DLCs

News Video Michael Sosinka

Während der E3 2016 wird eine Demo zu "Doom" zur Verfügung gestellt. Ausserdem darf man sich auf Gratis-Updates & Premium-DLCs freuen.

Wie Betheda und id Software verraten haben, wird "Doom" mit einer kostenlosen Demo versorgt, die den kompletten ersten Level des Spiels enthält. Diese Demo ist nur für begrenzte Zeit erhältlich, und zwar während der E3-Woche. Inspiriert von den Schöpfungen der Community plant id Software zudem kostenlose Updates für das Creation-Tool "SnapMap", die von der Grafik bis zu den Funktionen so ziemlich alles erweitern. Hier sind einige Highlights, die in den kommenden Monaten veröffentlicht werden:

  • Neue Konstruktionsmodule, darunter auch Höllendesigns
  • Neue Ausstattung, Waffen und Gegenstände
  • Neue Logikoptionen
  • Neue Funktionen wie das beliebte Waffenrad aus der Kampagne, das Schöpfern dabei hilft, komplexere Einzelspieler-Erlebnisse zu kreieren
  • Verbesserungen im SnapMap-Hub, um neue Inhalte leicht zu finden und spielen

Im nächsten Monat wird id Software zudem zwei neue Modi als kostenloses Update veröffentlichen:

  • Exodus: ein CTF-Modus mit nur einer Flagge, den Stratton als ein "einzigartiges DOOM-Erlebnis" beschreibt
  • Sektor: ein Kontrollpunkt-Modus mit mehreren Zonen

Im Laufe dieses Sommers wird "Doom" auch um drei zusätzliche Free-for-All-Modi erweitert, darunter "Classic Deathmatch". All diese neuen Modi lassen sich sowohl mit vorhandenen als auch zukünftigen Karten spielen und sie werden kostenlos für alle Spieler angeboten.

Nächsten Monat wird das erste Premium-DLC-Paket erscheinen. "Wider das Böse" enthält:

  • Drei neue Multiplayer-Karten: Opfergabe, Kataklysmus und Ritual
  • Ein neuer Spieler-gesteuerter Dämon: Harvester
  • Eine neue Waffe: UAC EMG Pistole
  • Neue Ausrüstung: Kinetische Mine
  • Mehr Möglichkeiten bei der Anpassung eures Doom-Marines, darunter zusätzliche Rüstungssets, Muster, Farben und Verspottungen
  • Neue Hack-Module

"Seit dem Release ist nun ein Monat vergangen und wir hoffen, ihr habt noch viel Spass mit dem Spiel," so der Executive Producer Marty Stratton. "Und wir können es kaum erwarten, euch noch mehr Möglichkeiten zu geben, um zu erschaffen, zu spielen und zu kämpfen."

Quelle: bethesda.net

Kommentare