Games.ch

Doom: Unto the Evil ab sofort erhältlich

Trailer & Doppel-EP-Wochenende

News Video Michael Sosinka

"Unto the Evil" für "Doom" kann ab sofort gekauft werden. Der DLC zeigt sich ausserdem im Launch-Trailer, während ein Doppel-EP-Wochenende gestartet wurde.

Bethesda und id Software haben mit "Unto the Evil" das erste Premium-DLC-Paket für "Doom" veröffentlicht. Mit "Unto the Evil" bekommt ihr nicht nur drei neue Multiplayer-Karten geboten, sondern auch eine neue Waffe, einen neuen spielbaren Dämon und vieles mehr.

id Software führt zudem das Party-Play-System ein, das euch ermöglicht, alle Karten von "Unto the Evil" zu spielen, solange ihr gemeinsam mit einem Freund spielt, der den DLC besitzt. Wenn ihr selbst den DLC besitzt, kann jeder User in eurer Gruppe im Rahmen der Kartenrotation auf den DLC-Karten von "Unto the Evil" mitspielen.

Auf der QuakeCon 2016 hat Marty Stratton, der Executive Producer von "Doom", ein Doppel-EP-Wochenende angekündigt, das zeitgleich mit der Veröffentlichung von "Unto the Evil" stattfindet. Bald wird es zudem das klassische Deathmatch geben, das die Besucher der QuakeCon 2016 exklusiv antesten können. Ansonsten wurde ein neuer Trailer bereitgestellt.

Das bietet Unto the Evil:

  • Drei neue Multiplayer-Karten: Opfergabe, Kataklysmus und Ritual
  • Ein neuer spielbarer Dämon: Harvester
  • Eine neue Waffe: UAC-EMG-Pistole
  • Neue Ausrüstung: Kinetische Mine
  • Mehr Möglichkeiten bei der Anpassung Ihres DOOM-Marines, darunter zusätzliche Rüstungssets, Muster, Farben und Verspottungen
  • Neue Hack-Module
Quelle: bethesda.net

Kommentare