Games.ch

Dreams unterstützt 3D-Drucker

Erstellt eure eigenen Traumfiguren

News Michael Sosinka

"Dreams" ist ein sehr fantasiereiches Spiel. Ein besonders interessantes Feature ist, dass sogar 3D-Drucker von dem PS4-Titel unterstützt werden.

Screenshot

Media Molecule hat bestätigt, dass "Dreams" ein Export-Modul ins Spiel integrieren wird, mit welchem die im Game erschaffenene Modelle für 3D-Drucker verfügbar werden. Die erstellten Kreationen werden basierend auf den Bearbeitungsschritten gespeichert, und nicht als Vector-Daten.

Wenn ihr in dem Traumbaukasten "Dreams", der für die PlayStation 4 erscheinen wird, eine tolle Kreation erschaffen habt, dürft ihr sie also ausdrucken und sie in euer Regal stellen. Auf den Bildern seht ihr Beispiele dafür. Auf diese Weise kann man eigene Figuren erstellen und muss nichts vorgefertigtes kaufen. Klar, 3D-Drucker sind nicht günstig, aber es gibt längst Dienste und Läden, die für euch etwas in 3D drucken können.

Screenshot

Kommentare