Games.ch

DriveClub VR nutzt nicht die volle Power der PS4 Pro

Dennoch mit grafischen Vorteilen

News Michael Sosinka

"DriveClub VR" wird auf der PlayStation 4 Pro zwar grafische Vorteile bieten, aber die volle Power der Konsole wird nicht ausgenutzt.

Screenshot

"DriveClub VR" wird die PlayStation 4 Pro unterstützen. Wie aber Paul Rustchynsky auf Twitter verraten hat, wird nicht die gesamte Leistung der neuen Konsole ausgeschöpft. Dennoch kann man sich mit einer PlayStation 4 Pro auf einige zusätzliche Grafik-Details freuen.

Zuletzt verteidigte Paul Rustchynsky den Preis von "DriveClub VR", das ein komplett neues Spiel und kein Update der normalen Version darstellt. Geboten werden neue Strecken, eine neue Tour, neue Trophäen, neue Modi und mehr. "DriveClub VR" wird am 13. Oktober 2016 zum Launch von PlayStation VR erscheinen.

Quelle: twitter.com

Kommentare