Games.ch

Duke Nukem Forever

Infos von Scott Miller

News NULL

Keine Woche vergeht ohne neues zum Duke. Das lässt dann wirklich auf einen weit fortgeschrittenen Entwicklungsstand hoffen. Viele Gerüchte wurden zwar dementiert, doch Infos gibt es immer wieder.

Wie Duke4.net berichtet, soll Duke Nukem Forever "Super Interaktiv" sein. Dies wäre mitunter auch eine der Gründe für die vielen Verschiebungen. Weil die Wünsche der Programmierer erst mit der jetzigen Hardware realisierbar wurden.

Das in diesem Bericht einiges an Wahrheit steckt, scheint man nicht von der Hand weisen zu können. Bereits der DNF Trailer aus dem Jahr 2001 zeigte den Duke, beispielsweise an einem Getränkeautomaten. Gimmicks wie dieses, soll es in grosser Anzahl geben. Wie die genau aussehen, verriet Scott Miller leider noch nicht.

Ebenfalls, sollen alle Waffen aus den Vorgänger wieder mit dabei sein. Besonders freuen darf man sich auf die Schrumpfkanone. Auch diese kennt man bereits aus dem Trailer von 2001, in welchem der Duke einen Grunt erst verkleinert und dann zertritt. Und last but not least, wird auch Las Vegas einen zentralen Punkt in Duke Nukem Forever markieren. Weitere Schauplätze sind aber ebenso dabei. Zu diesen wird leider nichts verraten. Den genannten Termin 2008 lassen wir aber besser unkommentiert. Nach sovielen Jahren belassen wird den lieber bei "when it's done". ;)

Kommentare