Games.ch

Dying Light

Versprechungen über ein Spiel ohne Fehler

News Sharlet

Im Jahr 2014 wird "Dying Light" veröffentlicht. Dabei verspricht Techland jedoch, dass das Spiel technisch in einem einwandfreien Zustand sein wird. Es soll keine Bugs wie beispielsweise bei "Dead Island" geben.

Sobald ein neues Spiel auf den Markt kommt, kämpfen die Spieler in den allermeisten Fällen auch mit Fehlern und Bugs, die ein Start oftmals so mit sich bringt. Auch "Dead Island" hatte damals gewisse Schwierigkeiten, die Techland nun jedoch auf jeden Fall vermeiden will.

So soll die Veröffentlichung von "Dying Light" absolut super klappen und das Spiel technisch einwandfrei sein. Damit das nicht nur leere Worte sind, wurde das Team für die Qualitätssicherung des Spiels stark vergrössert. 

Kommentare