Games.ch

Intro zu Dying Light veröffentlicht

Video geht auf den Usprung der Harran-Krise ein

News Video Michael Sosinka

Zum kommenden Open-World-Action-Survival-Spiel "Dying Light" wurden jetzt das Intro-Video veröffentlicht, das auf den Harran-Virus eingeht.

Techland hat heute die Eröffnungssequenz für das Open-World-Action-Survival-Spiel "Dying Light" veröffentlicht. Das Intro zeigt den mysteriösen Ausbruch der Seuche in der Stadt Harran. "Der Rest der Welt kann wenig tun, um der Stadt zu helfen, vor diesem Hintergrund entwickelt sich ein politisches Tauziehen zwischen Harrans Verteidigungsministerium und der Global Relief Effort, einer privat finanzierten internationalen humanitären Organisation," so die Entwickler.

"Während die Gesellschaft in Harran beginnt, sich aufzulösen, versuchen verschiedene Mächte das Vakuum zu füllen, das der Niedergang hinterlassen hat," heisst es weiter. Als Spieler übernimmt man die Rolle des Undercover-Agenten Kyle Crane, der die Quarantänezone infiltrieren soll. "Dying Light" wird am 30. Januar 2015 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One erscheinen.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare