Games.ch

Wie gross ist die Spielwelt von Dying Light?

Ein Video zeigt es

News Video Michael Sosinka

In einem neuen Video zu "Dying Light" wird demonstriert, wie umfangreich die Spielwelt des kommenden First-Person-Survival-Titels ausfällt.

Das First-Person-Survival-Spiel "Dying Light" bietet eine offene Spielwelt, in der man die Stadt Harran erforschen kann. Doch wie gross ist diese Spielwelt eigentlich? Im neuen Gameplay-Video wird gezeigt, wie lange es dauert, das komplette Gebiet zu durchqueren, denn es ist nicht gerade klein ausgefallen. In einem weiteren Video geht es um sieben Dinge, die man in "Dying Light" unbedingt unternehmen sollte.

"Dying Light" wird am 30. Januar 2015 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One erscheinen. Die Versionen für die Xbox 360 und die PlayStation 3 wurden im letzten Jahr gestrichen. In "Dying Light" übernimmt man die Rolle des Undercover-Agenten Kyle Crane, der die Quarantänezone der Stadt Harran infiltrieren soll. In der Stadt ist eine gefährliche Seuche ausgebrochen, die Menschen zu Zombies mutieren lässt. Besonders nachts tauchen die gefährlichsten Kreaturen auf.

Kommentare