Electronic Arts

Details zu Spielen

News NULL

Der Unterhaltungsgigant Electronic Arts hat sich wieder einmal in die Karten schauen lassen und einige Details über einige Spielserien verraten. Dabei sind sicher einige interessante Dinge dabei.

Folgendes gab EA bekannt:

  • Das nächste "Need for Speed" wird wieder von Black Box und nicht Criterion entwickelt.
  • Die "Burnout"-Serie sei keinesfalls tot, noch stehe aber nicht fest wie es weitergeht.
  • Das neue "Medal of Honor" genügt den eigenen Qualitätsansprüchen nicht. Dennoch empfinde man die teils heftigen Reviews als zu hart.
  • Zur Marke "Battlefield" soll es in Bälde Neuigkeiten geben. Die 1943er soll bald einige Updates erhalten.
  • "Mirror's Edge 2" befindet sich immer noch voll in Entwicklung.

Kommentare