Electronic Arts

EA sieht höhere Preise für 3D Spiele

News NULL

3D ist aktuell ziemlich in fahrt und Sony sowie Nintendo haben auf der E3 konkrete Pläne dazu vorgestellt. John Riccitiello, seinerseits CEO bei EA, hat dafür ebenfalls Pläne geschmiedet.

Für 2010 sieht er noch keinen großen Wachstum doch 2011 oder 2012 könnte 3D Gaming rasant ansteigen. Neben dem zusätzlichen Wachstum der Spielebranche könnte es seiner Meinung nach auch eine Chance für Premium Preise bei 3D Spielen sein.

Wie genau das aussehen wird, ist unklar, doch wenn man EA bisher verfolgt hat, würden sie wohl den Weg einer 3D Freischaltung eines Titels mit Extra kosten versehen.

Kommentare

/*%%SmartyNocache:8087964858d56dc1797df9_61696878%%*/tpl_vars['page']->value['user']->isUser()) {?>/*/%%SmartyNocache:8087964858d56dc1797df9_61696878%%*/ /*%%SmartyNocache:8087964858d56dc1797df9_61696878%%*//*/%%SmartyNocache:8087964858d56dc1797df9_61696878%%*/ /*%%SmartyNocache:8087964858d56dc1797df9_61696878%%*//*/%%SmartyNocache:8087964858d56dc1797df9_61696878%%*/ /*%%SmartyNocache:8087964858d56dc1797df9_61696878%%*//*/%%SmartyNocache:8087964858d56dc1797df9_61696878%%*/ /*%%SmartyNocache:8087964858d56dc1797df9_61696878%%*//*/%%SmartyNocache:8087964858d56dc1797df9_61696878%%*/