Electronic Arts

PC und PlayStation 3 ist für EA lukrativer als die Xbox 360

News NULL

Im Gegensatz zu Activison hat Electronic Arts wohl keine Beschwerden gegenüber der PlayStation 3 Verkaufszahlen. Denn die Spiele von EA werden dort wesentlich besser verkauft als auf der Xbox 360.

Neben der Wii, welche in den Verkaufszahlen auch bie EA in diesem Quartal am höchsten liegt, kommt aktuell der PC. Dank Sims 3 haben sie in diesem Quartal 124 Millionen Dollar Gewinn gemacht.

Knapp als nächstes liegt die PS3 mit 121 Millionen Dollar. Verwunderlich ist das die Xbox 360 mit 73 Millionen Dollar sehr weit zurück liegt, obwohl die Konsole an sich öfter verkauft wurde.

Ebenso läuft es mit der PSP welche mit 38 Millionen Dollar höher liegt als der DS mit 38 Millionen.

Kommentare

/*%%SmartyNocache:8087964858d56dc1797df9_61696878%%*/tpl_vars['page']->value['user']->isUser()) {?>/*/%%SmartyNocache:8087964858d56dc1797df9_61696878%%*/ /*%%SmartyNocache:8087964858d56dc1797df9_61696878%%*//*/%%SmartyNocache:8087964858d56dc1797df9_61696878%%*/ /*%%SmartyNocache:8087964858d56dc1797df9_61696878%%*//*/%%SmartyNocache:8087964858d56dc1797df9_61696878%%*/ /*%%SmartyNocache:8087964858d56dc1797df9_61696878%%*//*/%%SmartyNocache:8087964858d56dc1797df9_61696878%%*/ /*%%SmartyNocache:8087964858d56dc1797df9_61696878%%*//*/%%SmartyNocache:8087964858d56dc1797df9_61696878%%*/