Electronic Arts

Vertriebschef kündigt zum 31. Juli

News Sharlet

Der aktuelle Vertriebschef von Electronic Arts verlässt das Unternehmen zum 31. Juli 2013. Dies geschieht nicht etwa ebenfalls aus Gründen der Umstrukturierungen oder anderen Kündigungs-Gründen, sondern auf eigenen Wunsch.

ScreenshotMichael Heller möchte sich zukünftig neuen Herausforderungen im Berufsleben widmen. Noch ist nicht bekannt, in welchem Unternehmen und in welcher Position Heller in Zukunft tätig sein wird.

Heller arbeitet seit Anfang 2010 bei Electronic Arts und war damals für die Leitung der Niederlassung EA-Partner in Augsburg zuständig. Im Oktober 2011 wechselte er in den Bereich Vertriebschef für die Verbundgruppe.

Kommentare