The Elder Scrolls Online

Neue Informationen: Abo-Modell oder gratis zocken?

News Sharlet

Seit der Ankündigung des "The Elder Scrolls"-MMOs brodelt die Gerüchteküche. Die Fans der Rollenspiel-Reihe wollen möglichst viele Informationen erhalten, da vor allem viele grundlegende Details noch nicht bekannt sind.

ScreenshotDazu gehört auch die Frage, ob "The Elder Scrolls Online" mit einem Abo-Modell oder als Free-2-Play-Titel auf den Markt gebracht wird. Werdet ihr wie bei "World of Warcraft" oder "Star Wars: The Old Republic" einen monatlichen Beitrag zahlen, um das MMO nutzen zu dürfen? Oder bietet man den Fans das Spiel gratis an und versucht die Entwicklungs- und laufenden Kosten mit einem Premium- bzw. Shop-System rauszuholen?

Analyst Nicholas Lovell gab gegenüber den englischsprachigen Kollegen von EDGE an, dass er von einem Abo-Modell ausgeht. Seiner Meinung nach würde dieses kostenpflichtige Modell jedoch nach einiger Zeit umgestellt werden, um das Spiel ohne monatliche Kosten finanzieren zu können.

News zu The Elder Scrolls Online

Unsere neuesten Artikel