Games.ch

Remaster zu Skyrim auf der E3 2016?

Angeblich zusammen mit Prey-Reboot [Update 2: Händler nennt Termin]

News Gerücht Michael Sosinka

Wird das Rollenspiel "The Elder Scrolls 5: Skyrim" neu für die Xbox One und die PlayStation 4 aufgelegt? Das behauptet ein bekannter Industrie-Insider.

Screenshot

Kurz vor der E3 2016 tauchen immer mehr Gerüchte auf. Dieses Mal geht es darum: Der eigentlich stets sehr gut informierte Industrie-Insider "Shinobi602" hat in einem Podcast verraten, dass Bethesda auf seiner E3-Pressekonferenz ein Remaster zum sehr populären "The Elder Scrolls 5: Skyrim" enthüllen wird. Er bestätigte ebenfalls ein Reboot von "Prey", das sich bei den Arkane Studios in der Entwicklung befinden soll.

Microsoft wird auf der E3-Pressekonferenz neben neuer Hardware ebenfalls ein exklusives Capcom-Spiel zeigen, heisst es. Dabei könnte es sich um "Dead Rising 4" handeln. Ein "Red Dead Redemption 2" und das "Spider-Man"-Spiel von Sucker Punch hat "Shinobi602" weder dementiert noch bestätigt.

Update: Wie weiter berichtet wird, wird das "Skyrim Remaster", abgesehen von besserer Grafik, alle bisherigen DLCs und Mod-Support bieten, was auch für die Konsolen gilt.

Update 2: Der Händler Base.com meint, dass "Skyrim Remaster" am 23. November 2016 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen wird.

Quelle: wccftech.com

Kommentare