Games.ch

The Elder Scrolls V: Skyrim

Video: Skyrim mit Kinect-Steuerung

News Sharlet

Der Youtube-User "KinectFAAST" hat schon mit Modifikationen in "Morrorwind", "Dead Island" oder "Oblivion" herumgespielt, um die Games für die Kinect-Steuerung zu optimieren. Jetzt ist "The Elder Scrolls: Skyrim" an der Reihe!

Durch eine "Skyrim"-Modifikation ist es möglich, das Rollenspiel mit Kinect-Unterstützung und Sprachkontrolle zu spielen. Dabei ist die Steuerung tatsächlich beeindruckend, mit der ihr beispielsweise ohne Spielunterbrechung vom Schild zu einem Zauber wechseln könnt oder den Fiesling mit "FUS RO DAH" anbrüllt, um ihn in Drachensprache umzuhauen. 

Krabäm! Na, ist das was?

Leider können wir euch (noch) keine genauen Details zu der Modifikation nennen, aber es zu sehen, dass es überhaupt funktionieren kann, ist auch schon mal toll. 

Kommentare