Games.ch

Elite Dangerous: Arena für Xbox One erschienen

First-Person-Raumkämpfe warten auf die Spieler

News Michael Sosinka

Frontier Developments hat heute "Elite Dangerous: Arena" für die Xbox One veröffentlicht. Auf dem PC ist der Multiplayer-Ableger schon länger verfügbar.

Screenshot

Frontier Developments hat heute "Elite Dangerous: Arena" auch für die Xbox One veröffentlicht. In "Elite Dangerous: Arena" warten First-Person-Raumkämpfe gegen die besten Piloten der Galaxis auf die Spieler. Für den PC ist "Elite Dangerous: Arena" bereits länger erhältlich.

Spieler, die "Elite Dangerous" auf der Xbox One besitzen, haben ab sofort Zugriff auf "Arena" als Teil des Hauptspiels. Der Rest kauft diesen "kleinen" Standalone-Titel. Ab heute sind ausserdem hunderte Raumschiff-Lackierungen und Wackelkopf-Begleiter für das Armaturenbrett in "Elite Dangerous" und "Elite Dangerous: Arena" auf der Xbox One erhältlich.

Die Arena-Features

  • Vier wendige, kampferprobte Raumschiffe: Zur Auswahl stehen die schnellen und aggressiven Federal und Imperial Fighter, der schwergewichtige Sidewinder und die Eagle, die kräftig Schaden austeilt.
  • Verschiedene taktische Möglichkeiten mit anpassbarer Ausrüstung, die nach und nach freigespielt wird.
  • Vier Arenen: Elevate mit seiner überwältigenden Aussicht, das Abbaugebiet Cluster Compound, die Raumstation Asteria Point und der gefrorene Asteroidengürtel Ice Field.
  • Drei Spielmodi für jeweils bis zu acht Spieler: Free for All, Team Deathmatch und Capture the Flag.
  • Realistisches, wendiges Raumschiff-Handling dank der fortschrittlichen Simulations-Technologie von Elite Dangerous.
Quelle: Pressemeldung

Kommentare