Games.ch

Elite: Dangerous

Kickstarter-Ziel fast erreicht

News Sharlet

Das Entwickler-Team Frontier Developments und Branchen-Veteran David Braben dürfen sich freuen! Das Spenden-Ziel der Kickstarter-Kampagne rund um "Elite: Dangerous" ist fast erreicht.

Im Moment haben fast 20.000 Spender ihre Hilfe angeboten und über 1.110.000 britische Pfund gesammelt. Das sind umgerechnet etwa 1.360.000 Euro bzw. 1.640.000 Schweizer Franken. 

Insgesamt wollen die Entwickler der Weltraum-Simulation 1.250.000 britische Pfund (etwa 1.530.000 Euro bzw. 1.850.000 Schweizer Franken) sammeln.

Es sind noch vier Tage übrig, bis feststeht, ob das Spiel über die Kickstarter-Finanzierung entwickelt wird. Eine Mac-Version von "Elite: Dangerous" soll es übrigens geben, wenn 1,4 Millionen Pfund (1,7 Millionen Euro bzw. zwei Millionen Schweizer Franken) erreicht wurden. Diese Mac-Fassung soll jedoch erst drei Monate nach der Windows-Version des Spiels veröffentlicht werden.

Kommentare