Games.ch

EVE Online: Crucible

Heutige Downtime bringt Crucible Erweiterung

News Björn

EVE Online geht in die nächste Runde, die 15. und wie immer für alle kostenlose Erweiterung Crucible wird heute in einer erweiterten Downtime des Servers online gespielt und soll am späten Nachmittag zur Verfügung stehen.

www.youtube.com/watch?v=d3bgCkGY6p4

Crucible stützt sich auf die Basis von EVE Online und bringt vor allem Änderungen im Hintergrund mit sich. Grosse Teile des EVE Online Codes werden ausgetauscht und überarbeitet, darunter Punkte die Spieler sich seit langer Zeit wünschten.

Neben optischen Überarbeitungen, z.B. neue Nebel und eine neue UI Engine, die sich vor allem durch eine neue, besser lesbare Schrift dem Spieler gegenüber offenbart gibt es auch viele kleinere Änderungen im Hintergrund.

Die offensichtlichsten sind ohne Frage die neue, volumetrischen Nebel und die damit verbundene komplette optische Übearbeitung aller Sonnensysteme, die nun in einem neuen Glanz erstrahlen. Daneben wurden auch die meisten Schiffsmodelle überarbeitet und zusätzlich gleich noch ein kompletter Satz neuer Schlachtkreuzer (Battlecruiser) ins Spiel integriert. Diese kampfstarken Kollosse können als Spezialität mit Waffen ausgerüstet werden, die eigentlich erst für die nächsthöhere Schiffsklappe (die Schlachtschiffe) konzipiert sind ausgerüstet werden und stellen somit eine nicht zu unterschätzende Kampfkraft bei vergleichsweise geringen Kosten dar.

Daneben gibt es noch eine Reihe von überfälligen Tech 2 Modulen und endlich rassenspezifische Quartiere für den eigenen Avatar. Viel mehr als bislang kann man in diesen vorläufig allerdings auch noch nicht anstellen, jedoch wurde zumindest das User Interface innerhalb der Kapitänsquartiere (Captains Quarter) nun auf EVE Standard angehoben.

Daneben gibt es noch eine ganze Sammlung an kleineren Erweiterungen und Verbesserungen. Eine komplette Liste findet sich auf der offiziellen Homepage (englische Version) wieder.

Die Downtime ist von 8 bis 16h EVE Time angekündigt. Sie kann bei Problemen allerdings auch einige Zeit länger andauern. Der Patch auf die aktuelle Version wiegt dabei 1,2GB für PC und 1,6GB für Mac Clients. Die Erweiterung steht, wie üblich, kostenlos für alle EVE Abonnenten zur Verfügung, so dass alle Spieler (auch diejenigen im kostenlosen Testzeitraum) auf demselben Stand sind.

Kommentare