Games.ch

EVE Online: Incursion

Details zu den Sansha Invasionen

News Björn

Mit der kommenden Erweiterung Incursion wird Entwickler CCP erstmals eine neue Generation von PvE einführen in der Spieler unbedingt im Team zusammen arbeiten müssen um Erfolg zu haben.

Bislang gibt es für Spieler, die nicht unbedingt im PvP gegen andere Spieler antreten wollen im Prinzip nur zwei Haupt-Möglichkeiten um die Waffen glühen zu lassen.

Entweder man erledigt als Missionrunner Aufträge für diverse Nicht Spieler Corps oder man geht auf die Jagd nach Piraten (sogenanntes Ratting). Es gibt zwar noch einige andere kleinere Jobs die man erledigen kann aber auch diese sind oftmals alleine nur schwer zu machen.

Mit Incursion wird es nun eine neue Art von Tätigkeit geben denn mit der Einführung der neuen Erweiterung wird die Invasion der Sanshas, die bereits in der letzten Extension langsam eingeführt wurde, voran getrieben. Die Sanshas können mit Incursion jederzeit in jedem System auftauchen und müssen dann von den Spieler in Gruppen zurück geschlagen werden.

Die Angriffspunkte werden dabei im Journal der Spieler angezeigt werden, so dass sich Gruppen zur Abwehr bilden können. Je nach Intensität des Angriffs sind mindestens fünf bis 40 Spieler erforderlich um einen Angriff entgegen zu treten, für reichlich Action dürfte also gesorgt sein.

Wichtig für unerfahrene Spieler dürfte sein, dass sich mit einer Invasion der Sanshas auch diverse Attribute vom Schiffen und KI der Gegner ändern. Wie immer in EVE gilt hier also auch die Regel, dass niemals ein Schiff geflogen werden sollte dessen Verlust der Spieler sich nicht leisten kann.

Einen genauen Termin für den Release von Incursion gibt es bislang nicht. CCP hat seit der ursprünglichen Ankündigung für November kein neues Datum bekannt gegeben.

Kommentare