Games.ch

Fantasy Basel: Die Swiss Comic Con 2017 verschoben

Veranstaltungsdatum für 2017 geändert

News Roger

Auf vielfachen Wunsch von internationalen Künstlern und Ausstellern hat die "Fantasy Basel" das Veranstaltungsdatum für 2017 geändert. Am bisher geplanten Datum über die Auffahrtstage hätte die "Fantasy Basel" gleichzeitig mit der London Comic Con, der RPC Köln und dem Comicfestival München stattgefunden. Nun haben die Veranstalter der "Fantasy Basel" – The Swiss Comic Con dank dem Entgegenkommen der Messe Basel ein neues Datum erhalten.

Screenshot

Neu findet der grösste Event der Schweiz für Film-, Game, Comic- und Cosplayfans von Samstag 29. April bis am Montag 1. Mai 2017 statt. Auf über 50‘000 m2 werden hunderte Aussteller und internationale Stars aus den Bereichen Film, Kunst, Gaming, eSports, Comic und Cosplay erwartet.

Mit über 50‘000 m2 ist die "Fantasy Basel" – The Swiss Comic Con die grösste Convention der Schweiz für Film, Game, Comic und Cosplayfans.

Screenshot

2017 wird der Game- und E-Sports-Bereich nochmals ausgebaut und dank dem Standort im Dreiländereck Basel eine starke internationale Ausstrahlung haben.

„Wir haben das erste Datum lange vor der FANTASY BASEL 2016 definiert. Nach und nach haben wir von den anderen internationalen Events die Datumskollision erfahren. Die Messe Basel ist ein sehr beliebter Veranstaltungsort, darum war es nicht ganz einfach, ein neues Datum zu finden. Nebst Samstag und Sonntag ist der erste Mai in vielen Schweizer Kantonen und in Deutschland arbeitsfrei. Wir sind darum glücklich, 2017 gleich drei in den meisten Kantonen arbeitsfreien Tage zu haben. Künftig wird die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con nun immer anfangs Mai und nicht mehr zwingend über Auffahrt stattfinden.“

Martin Schorno, Gründer der "Fantasy Basel

Quelle: Pressemeldung

Kommentare