Games.ch

Far Cry 4

Für PS4 sind 1080p und 30 FPS geplant

News Michael Sosinka

Wenn es um die PS4-Version des Open-World-Shooters "Far Cry 4" geht, dann werden wohl 1080p und 30 FPS erreicht. Das ist zumindest das Ziel der Entwickler. Zur Xbox One gibt es noch keine Infos.

Screenshot"Far Cry 4" soll auf der PlayStation 4 mit einer nativen Auflösung von 1080p und mit 30 Bildern pro Sekunde laufen, das ist zumindest laut dem Creative Director Alex Hutchinson der Plan. Zur Xbox One hat sich der Mann nicht geäussert, weswegen unklar ist, ob es hier ebenfalls 1080p oder doch vielleicht eher 900p sein werden. Zum Vergleich: "Assassin's Creed Unity schafft sowohl auf der PlayStation 4 als auch auf der Xbox One 900p bei 30 FPS, aber laut Ubisoft sind das nicht unbedingt die finalen Spezifikationen.

Sobald wir mehr wissen, informieren wir euch natürlich. Zuletzt meinte Alex Hutchinson ausserdem, dass man für den Open-World-Shooter zirka 35 Stunden benötigen wird, wenn man wirklich alles erledigen möchte. Die reine Story wird weniger Zeit in Anspruch nehmen. "Far Cry 4" wird am 18. November 2014 für PC, PlayStation 3, Xbox 360, PlayStation 4 und Xbox One in den Handel kommen.

Quelle: twitter.com

Kommentare