Games.ch

FIFA 12

Erste Infohappen zu FIFA 12

News Roger

In der neusten Ausgabe vom "Official PlayStation Magzine" verrät Electronic Arts die ersten Details zum nächsten "FIFA"-Titel. Es versteht sich von selbst, dass EA die letztjährige Version noch einmal mit vielen Neuerungen versieht.

"Ich denke, mit dem Personality-Plus-Feature in FIFA haben wir grossartige Arbeit geleistet, aber die KI der Teams unterstützt das nicht so sehr wie sie sollte.

Zum Beispiel erkennt ein Team nicht, dass man eine Menge hohe Bälle in die Mitte schlagen kann, wenn sich dort ein Peter Crouch befindet.Standardsituationen sind immer noch ein wenig dürftig.

Es frustriert mich, dass ich keine schnellen Einwürfe ausführen oder nicht schnell meinen Freistossschützen auswählen kann. Im Hinblick auf die Spielpausen hängen wir noch irgendwie in der letzten Generation fest."Produzent David Rutter

Zusätzlich werden auch die Reaktionen der Fans überarbeitet:
"Diese Momente, in denen ein Spieler zu seinem alten Club kommt und die Buhrufe ertönen oder das alte Team in den Zweikämpfen aggressiver mit ihm umspringt. Man soll sich denken: 'Wow! FIFA versteht nicht nur Fussball als Spiel, sondern auch den Sport und die Leidenschaft dahinter.'"

Kommentare