Xbox

17. Juni 2010 · 09:26h
Eine der grössten Überraschungen auf der E3 war die Ankündigung von Valve Portal 2 auf die PlayStation 3 zu bringen, inkl. Unterstützung von Steamworks. Dies bedeutet unter anderem dass man seine Spiele direkt in der Steam Cloud speichern kann.
17 Jun 10 | Antworten | Zitieren
Valve würde gerne Steamworks auf Xbox 360 bringen - Kommentar

Wäre Microsoft ja ganz schön blöd, wenn sie das nicht tun würden.

-- 
 

Björn F. 704 Beiträge

 
17 Jun 10 | Antworten | Zitieren
RE: Valve würde gerne Steamworks auf Xbox 360 bringen

Ist dem so? Wäre Microsoft wirklich blöd? Sie haben mit LIVE einen Dienst, der sowohl ein Netzwerk von Konsolen als auch von PCs umfasst. Wer hätte hier den grösseren Vorteil? MS oder Valve?

-- 
 

Jarekk82 390 Beiträge

 
18 Jun 10 | Antworten | Zitieren
RE: Valve würde gerne Steamworks auf Xbox 360 bringen - Kommentar

In erster hinsicht hast du natürlich recht und Microsoft würde sich Valve beugen. Doch im Endeffekt ist es für den Gamer und dem Konkurenzkampf Sinnvoller. Sony scheint ja scheinbar damit einverstanden und bietet bei Portal 2 diesen Service an. Cloud Support etc.Bedeutet also wenn Microsoft nein sagt, das Sony in der Hinsicht die Nase vorn hat.

Zweiter, für mich interessantester Grund. Vielleicht ist es dadurch Möglich das PC, Xbox und PS3 User gegeneinanderspielen können.

Die Unterstützung von Steamworks beideutet ja nicht gleich, das Steam komplett intigriert wird, sondern nur Teile davon. Im Endeffekt weiss man ja eh nicht wie es aussehen würde, aber meine Vorstellung davon ist eigentlich recht gut, obwohl ich LIVE schon sehr genial finde.

-- 
 

Björn F. 704 Beiträge

 
18 Jun 10 | Antworten | Zitieren
RE: Valve würde gerne Steamworks auf Xbox 360 bringen - Kommentar

Zweiter, für mich interessantester Grund. Vielleicht ist es dadurch Möglich das PC, Xbox und PS3 User gegeneinanderspielen können.

Das hatten wir ja auch schon. Erinnerst du dich noch an diese grauenhafte Umsetung des PnP-Rollenspielklassikers «Shadowrun»? Den Konsolenbesitzern wurde eine Zielhilfe spendiert, da sie sonst gegen Maus und Tastatur ziemlich abgekackt hätten.

Und wenn mich meine grauen Zellen nicht im Stich lassen, dann wollte man ja beim Download-Game «Battlefield 1943» die beiden Konsolensysteme gegeneinander antreten lassen, was dann aber an politischen Entscheiden gescheitert ist, obwohl dies gemäss Interview mit einem Entwickler ohne Probleme möglich gewesen wäre...

Es bleibt also in den Sternen ob PS3 gegen Xbox360 antreten darf - auch wenn Microsoft zustimmen sollte, Streamworks teilweise zu integrieren.

-- 
 

Jarekk82 390 Beiträge

 
18 Jun 10 | Antworten | Zitieren
RE: Valve würde gerne Steamworks auf Xbox 360 bringen - Kommentar

Ja Shadowrun war halt der Anfang, aber rein Theoretisch kann man ja auch Maus/Tastatur an die Konsolen anschliessen. Bei der Ps3 gehts ja definitiv, bei der Xbox fehlt noch die Mausunterstüzung.

Ich würde mir aber definitiv Xbox 360 vs. PS3 Matches freuen. Von mir aus kann man den PC auch gerne ausschliessen. Aber wie du schon sagst, politische Entscheidungen sind da im Weg. Könnte ja sein das jemand besser ist:)

-- 
 

Björn F. 704 Beiträge

 
Auf dieses Thema antworten?
Sorry, nur registrierte Benutzer dürfen Beiträge verfassen.

Eine Registrierung bei Game7 ist ganz einfach und natürlich kostenlos!
Alles was wir brauchen ist deine E-Mail Adresse:


E-Mail Adresse

GAMES.CH - Insider

Gerüchte zur gamescom 2014

GAMES.CH - Features

Top 10 - gamescom Trailer