Games.ch

gamescom

Ticketvorverkauf gestartet

News Roger

Die europäische Gamescommunity fiebert dem Start der gamescom 2011 entgegen. Ab sofort können sich Familien, Fans und Freunde interaktiver Unterhaltung die begehrten Tickets für das Messe- und Eventhighlight 2011 vorzeitig sichern.

Auf der offiziellen gamescom-Homepage sind die E-Tickets bereits zum Vorverkaufspreis (VVK) einfach und direkt zu beziehen. Bereits ab 6 Euro können Schüler, Studenten und Gamer die gamescom 2011 live erleben, Fachbesuchertickets beginnen bei 25,50 Euro im VVK.

ScreenshotDas E-Ticket zur gamescom hat dabei gleich mehrere Vorteile: Nach erfolgreicher Registrierung und Bezahlung kann das Ticket im Onlineshop gleich ausgedruckt werden. Das E-Ticket führt direkt ins Zentrum der internationalen interaktiven Unterhaltung. Anstehen vor Ort in Köln am Ticketschalter entfällt.
E-Tickets aus dem Online-Shop sind im VVK bis zu 25 Prozent günstiger und garantieren dem Besucher als Fahrausweis im öffentlichen Personennahverkehr des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) und des VRR (Verkehrsverbund Rhein-Ruhr) maximale Mobilität in Köln und Umgebung.

Kommentare