Games.ch

Gamester spielt: Pac-Man, Galaga und Dig Dug

Arcade-Klassiker der Goldenen Ära im alten Gewand

News Video turbowins

«Pac-Man» ist die Gameikone der frühen 80er. Songs landeten in den US-Charts, es gab unzähliges Merchandise und selbst Frühstückflocken im Pac-Man-Design wurden von 80er Kids verspiesen. Ausserdem ist «Pac-Man» der erfolgreischste Spielhallenautomat aller Zeiten! Und nun lässt sich der gelbe Pillenfresser, der ursprünglich «Puck-Man» heissen sollte, jedoch die Namensänderung erhielt, weil die Japaner sich vor Vandalen fürchteten, die an den Arcades aus dem «P» ein «F» machen könnten, auf der PS4 von Geistern durch das Einbildschirm grosse Labyrinth jagen. Dies entweder im Einzelkauf oder wahlweise im «Arcade Game Series 3-in-1 Pack» inklusive «Galaga» und «Dig Dug».

Für Aracde-Nostalgiker sicherlich immer noch eine Runde wert, besonders, wenn man die Games nicht schon irgendwo auf einer anderen Plattform bereits ein- oder mehrmals gedownloadet hat. Alle Games haben einige Optionen, so lassen sich etwa die Aracde typischen Scanlines einstellen und auch verschiedene Sound-Settings werden angeboten.

Was erwartet Euch? In «Pac-Man» müsst Ihr alle Pillen essen, Geistern ausweichen und diese jagen, nachdem ihr die Superpille gemampft habt - diese Umkehrung des Spielprinzips hält jedoch nur kurz an, danach seit ihr wieder der Gejagte. In «Galaga» bekämpft Ihr Ausserirdische Insekten, die den Spielern abballern, Kamikaze mässig in den Spieler fliegen oder ihn sogar entführen. Dann kann man sich das entführte Schiff jedoch zurückholen und - wenn erfolgreich gerettet - im Doppelpack die Invasoren bekämpfen. Berühmt wegen eben dieser Entführungsgeschichte und der sensationellen Bonusrunde mit packender Musik und sich im Takt bewegenden Insektenaliens. Der jedoch mit Abstand beste «Galaga»-Teil ist und bleibt die "88er"-Variante - einer der besten Arcade-Titel überhaupt!

Schliesslich lasst ihr in «Dig Dug» brutal diverser Viecher platzen. Grabt euch in die Erde, pumpt Luft mit eurer Pumpe in Drachen und anderes Gesindel, bis diese explodieren - was für ein brutales Spiel! Umrahmt jedoch in bunter Comicoptik, fällt es schwer das Spielprinzip richtig ernst zu nehmen.

Alles in allem ein schönes Dreierpack für Nostalgiker und Kids mit Mut zu schnellen, schwierigen Games. Denn wer in jedem dieser Spiele die ersten 10 Levels bestehen möchte, muss schon einige Skills aufweisen. Traust du dir diese Herausforderung zu? (raf)

Besucht uns unter

gamester.tv
twitch.tv
facebook.com
twitter.com
oder abonniert uns in iTunes

Kommentare