Games.ch

Klage wegen Gears of War

Der angeblich echte Cole Train ist sauer

News Michael Sosinka

Der ehemalige Football-Spieler und Wrestler Lenwood Hamilton ist der Ansicht, dass er im Prinzip "Cole Train" aus "Gears of War" ist. Jetzt wird geklagt.

Lenwood Hamilton strebt eine Gerichtsverhandlung gegen die Macher der "Gears of War"-Serie an. Der ehemalige Football-Spieler und Wrestler ist der Ansicht, dass der Charakter "Cole Train" ihm nachempfunden wurde. Lenwood Hamilton bemerkte das angeblich erst im Januar 2016, als ihm der Freund seines Sohnes das Videospiel zeigte. Laut den Dokumenten soll "Cole Train" in seinem gesamten Auftreten fast identisch zu Lenwood Hamilton sein.

Lenwood Hamilton glaubt sogar, dass seine Stimme auf irgendeine Art und Weise technisch imitiert wurde. Lester Speight, aka Terry Tate, wird ebenfalls von ihm verklagt. Er hat "Cole Train" in den Spielen vertont und verkörpert. Laut Lenwood Hamilton haben sie über die Erschaffung eines Videospiel-Charakters gesprochen. Er ist der Ansicht, dass seine Idee gestohlen und an die Macher von "Gears of War" verkauft wurde.

Quelle: www.tmz.com

Kommentare