Games.ch

PC-Patch für Gears of War: Ultimate Edition veröffentlicht

Framerate-Lock aufgehoben & V-Sync deaktivierbar

News Michael Sosinka

Das Title-Update 5 für die PC-Version von "Gears of War: Ultimate Edition" steht zum Download bereit. PCler dürfen sich auf die Aufhebung des Framerate-Locks freuen.

Screenshot

The Coalition hat das Update 5 für die PC-Version von "Gears of War: Ultimate Edition" veröffentlicht. Die Aktualisierung setzt dabei auf die neue Features der Windows Universal Platform, die zuletzt mit einem System-Update für Windows 10 eingeführt wurden. Man kann nach dem Download das V-Sync deaktivieren und der Framerate-Lock wird aufgehoben. Man darf also mit mehr Bildern pro Sekunde spielen, wenn es die Hardware erlaubt. Ausserdem stehen Bugfixes auf dem Programm.

Title-Update 5 - Changelog

  • Added v-sync toggle to video options. Toggle “off” to not be limited by your monitors refresh rate.
  • Added frame rate limit selector to video options. Use to reduce your frame rate if you are getting too much tearing, or choose unlimited to let the game render as fast as possible. Note: This option is best used with v-sync off. With v-sync on, it will force the game onto a refresh interval (render every refresh, every second refresh, etc.).
  • Added anisotropic filtering setting to video options.
  • Added FPS counter toggle to video options.
  • Fixed a bug where post processing could become disabled.
  • Fixed a bug where PSO’s could be created on the fly instead of read from the cache, causing hitches.

Kommentare