Gewinnt Destiny-Beta-Codes
17. Juli 2014 · 10:14h · News
2x WildStar-Deluxe-Edition zu gewinnen!
09. Juli 2014 · 09:19h · Video/Trailer
Gewinnt ein Pokémon Art Academy
07. Juli 2014 · 13:33h · Video/Trailer

GAMES.CH - Gewinnspiele Bericht der VITA-Gewinnerin

News · 12. März 2012 · 11:00h 2012-03-12T11:00:00+01:00 · Roger () · Q: Miriam / intern

Ihr könnt euch wohl noch sehr gut daran erinnern, dass wir kurz vor dem Release der neuen PlayStation Vita ein "kleines" Gewinnspiel veranstaltet haben. Unsere Frage an euch lautete: "Warum habt genau ihr die PlayStation VITA verdient?"

Nach der Ankündigung des PS VITA-Gewinnspiels sind bei uns sehr viele coole und vor allem auch kreative Antworten eingetrudelt. Einige davon haben wir in den letzten Tagen veröffentlicht.

Nun wird es jedoch Zeit, euch zu erzählen, was die Gewinnerin zu sagen hatte. Hier ein kleiner Auszug aus ihrer EMail an uns:

Wieso ich sie verdiene?

Eigentlich verdient jeder Zocker eine PS Vita. [...] und sollte ich sie nicht gewinnen, hol ich sie mir auf jeden Fall irgendwann. Und sollte ich sie doch gewinnen, werde ich von meinem Wohnsitz aus, sogar 15km (sind eigentlich 40) zu Fuss ablegen um sie zu holen, aufladen [...]

Eine 15 km Wanderung um sich die PS Vita zu verdienen? Das hat uns schnell überzeugt. Natürlich wollten wir einige "Beweismittel", dass die Strecke auch tatsächlich "abgelaufen" wurde. Daraufhin erhielten wir von Miriam um die 100 Beweisfotos und einen spannenden Text.

Noch einmal einen herzlichen Dank an alle Teilnehmer für die vielen spannenden Einsendungen. Leider konnten wir nicht alle mit einem Preis beglücken. Aber vielleicht klappt's ja beim nächsten Mal!


Hier der Bericht unserer glücklichen VITA-Gewinnerin
:

So, nachdem ich die Bestätigung erhalten habe, dass die VITA abholbereit ist, schnür ich meine Schuhe und packe mein iPod ein. Los geht’s! Obwohl ich es bequem mit dem Auto holen könnte, werde ich nun wie abgemacht, den Marsch von mehr als 15km hinnehmen um die VITA mein Eigen nennen zu dürfen (Stadtgrenze Zürich bis Bahnhof Mellingen-Heitersberg). Die Fotos und Zeitpunkte werden nun protokolliert. 

GAMES.CH - Gewinnspiele
Start 0944 im Schlieren Zentrum. Nachdem ich bei der Post war habe ich mich von dort aus auf dem Weg gemacht. Hier war die Welt noch völlig in Ordnung. 

Etwa gegen 1000 erreichte ich Dietikon und 10 Minuten später war ich am Bahnhof Glanzenberg in Dietikon. Ein halbe Stunde später war ich auf der Geraden die mich zum Kanton Aargau führt . Links versteckt war ein Polizeiauto. Die haben mich ganz schön schräg angeschaut als ich Fotos der Tafel machte. 

GAMES.CH - Gewinnspiele
So gegen 1050 erreichte ich die Aargauer Grenze. Bis dahin eine Stunde unterwegs. 

GAMES.CH - Gewinnspiele
Ich hatte Hunger und hab noch einen Zwischenstopp bei McDonalds gemacht. Nicht grad mein Lieblingslokal aber hatte nichts anderes auf dem Weg. 

GAMES.CH - Gewinnspiele
So gegen 1115 sah ich schon den Waldrand in Spreitenbach der zu Heitersberg führt. Der Weg war ganz schön steil aber statt die Wanderweg zu benutzen hab ich durch den ganzen Dreck Abkürzungen genommen. Dementsprechend die Schmerzen an meinen Oberschenkeln. 

GAMES.CH - Gewinnspiele
Gegen 1145 erreichte ich Heitersberg. Ein Dörfchen mit etwa 20-30 Häuschen. Zum Glück gibt es Google Map, sonst wäre ich ab hier nicht mehr weitergekommen. Menschen sind hier selten. Als ich nach den Wanderweg Richtung Mellingen nachfragte, sahen mich die Menschen mit grossen Augen an und sagten nur, es sei noch „rächt es Stückli bis döte“! 

GAMES.CH - Gewinnspiele
5 Minuten später kommt der nächste Wald. Hier oben ist es deutlich kälter, ich spüre mein Gesicht nicht mehr. 

GAMES.CH - Gewinnspiele
Nach dem Waldstück noch schnell 5 Minuten Pause gemacht, mich verflucht und gefragt wieso ich das tue, und weiter geht es wieder runter Richtung Rohrdorf. Doch so nah und doch noch so fern. 

GAMES.CH - Gewinnspiele
Gegen 1230 hab ich Oberrohrdorf durch und befinde auf der Geraden Richtung Mellingen. Und da sehe ich diese Tafel. Glück gehabt. Fussgänger können noch knapp durch sonst hätte ich ein riesiger Stück Umweg machen müssen. 

GAMES.CH - Gewinnspiele
Richtung Mellingen ist es nur noch ein sehr lange Gerade die nicht aufzuhören scheint. Aber auch hier musste ich eine kurze Pause einlegen. Jetzt fangen die Füsse an weh zu tun. Bald erreiche ich die Hauptstrasse und von hier aus nur noch wenige Schritte sagt mir Google Map. Ich kann es kaum erwarten. 

Was sehe ich da? Der Bahnhof Mellingen-Heitersberg! Ich hab es fast geschafft. Es ist kurz nach 1300. Hab grad den Zug verpasst aber zuerst muss ich mich mal hinsetzen. Ein Freund der mich dabei seelisch unterstützt schickt mir netterweise die Verbindung nach Oberentfelden. Meine Beine zittern und ich bin kaputt. Noch schnell an der Tankstelle paar Energy Drinks holen und warten. Die VITA kommt immer näher. Na toll, kein Kleingeld. Wieder zurück zur Tankstelle Geld wechseln. 

Nach einer kurzen Zugfahrt muss ich nur noch in Lenzburg umsteigen. Da die Zeit knapp ist, muss ich noch zum nächsten Gleis spurten. Meine Beine brennen vor Schmerz.
GAMES.CH - Gewinnspiele


Gegen 1400 erreiche ich World of Games. Der nette Verkäufer übergibt mir die VITA und macht noch ein Bild. Schnell noch Spiele und Zubehör kaufen und wieder zurück Richtung Zürich. Aufgabe erledigt und mit einer VITA im Sack! 


Platin-Leitfaden für „PS VITA 3G“  Zeitaufwand: 3-5 Stunden 


BRONZE 

Starte das Abenteuer
Erhält man sobald die Reise beginnt. 
Hab ich in Schlieren erhalten. 

Immer vorbereitet (Versteckte Trophäe)
Erhält man sobald man ein Redbull  gekauft hat. 
Hab ich an der Tankstelle am Bahnhof Mellingen-Heitersberg erhalten. Tankstelle dafür benutzen. 

Glanzenbergtastisch
Erreiche Bahnhof Glanzenberg in Dietikon. 
Hab ich kurz nach 1000 Uhr erhalten. 

Sind wir schon da?
Erhält man sobald der Kanton Aargau erreicht wurde. 
Gegen 1045 Uhr erhalten. Einfach über die Kantonsgrenze laufen. 

Allein, allein
Erhält man sobald man den Wald nach Spreitenbach AG passiert hat.  Nachdem ich Heitersberg erreicht habe, kam die Trophäe. 

Energie getankt! (Verstecke Trophäe)
Erhält man sobald man sich einmal mit Redbull geheilt hat. 
Am Bahnhof Mellingen-Heitersberg erhalten. Tankstelle dafür nutzen. 

Frische Luft
Erhält man sobald man auf einer Sitzbank eine Pause eingelegt hat.
Gut kombinierbar mit „Süsses Dörfchen“.  Hab ich in Heitersberg erhalten. Eigentlich auf jeder Bank machbar. 

Süsses Dörfchen
Erhält man sobald Heitersberg zwischen den Wäldern erreicht hat. 
Gegen 1140 Uhr war diese Trophäe auch im Sack. 

Doch noch eine Vermisstenanzeige? (Verstecke Trophäe)
Erhält man sobald man einen Passanten nach dem Weg fragen musste.  Habe ich auch auf dem Heitersberg erhalten. Einfach einen Bewohner nach dem Weg fragen. 

Mensch, ärger dich nicht!
Erhält man automatisch nachdem bemerkt wurde, dass man kein Kleingeld dabei hat. 
Habe ich am Bahnhof Mellingen-Heitersberg vor dem Automaten erhalten. 

Schwarzfahren ist teuer
Erhält man sobald ein Billet gelöst wurde.
Gut kombinierbar mit „Mensch, ärger dich nicht“.  Nachdem man obengenannte Trophäe holt, einfach ein Billet lösen.
 

Nie tote Hose
Erhält man sobald man weitere Spiele vorbestellt. 
Gegen 1400 Uhr bei WOG erhalten. 

Endlich sitzen
Erhält man sobald man in Mellingen im Zugabteil Platz genommen hat.  Während der ersten Zugfahrt Platz nehmen.

Grins
Erhält man sobald man sich über den Preis freut den man bald kriegt. 
Kann gut im Zugabteil geholt werden.


SILBER

Immer das Gleiche (Versteckte Trophäe)
Erhält man sobald man gemeckert hat und die Füsse wehtun. 
Das habe ich nach der Hälfte geholt. 

Immer auf den neusten Stand
Erhält man sobald man auf forum.insidegames.ch via Tapatalk unterwegs war.  Hab ich geholt als ich auf der Bank eine Pause einlegte. 

Immer wieder gut
Erhält man sobald man sich eine Verpflegung gekauft und sich damit geheilt hat. 
In Spreitenbach mindestens einen Cheeseburger kaufen und essen. 

Etwas mehr schadet nicht
Erhält man sobald man im Laden zusätzlich noch Spiele kauft. 
Auch bei WOG machbar. Mindestens ein Spiel kaufen. 

Nur noch eine Fahrt
Erhält man sobald man in Lenzburg in den Zug Richtung Oberentfelden sitzt.  Erhält man automatisch auf der zweiten Zugfahrt.


GOLD


Das Ende rückt näher
Erhält man automatisch nachdem der Bahnhof Oberentfelden erreicht wurde.  Diese Trophäe erhielt ich gegen 1400 Uhr. In Oberentfelden aussteigen. 

Ich kann sie schon riechen
Erhält man automatisch sobald WOG erreicht wurde. 
Automatisch nach Ladenbetritt erhalten. 


PLATIN

VITAAAAA
Erhält man automatisch nach Erhalt aller anderen Trophäen.

Es war etwa 1400 Uhr. Die Vita gehört nun endlich mir. An dieser Stelle bedanke ich mich nochmals herzlich für das tolle Ding!!! Jetzt geht’s zurück zum Bahnhof um es Zuhause aufladen und starten zu können. 

Nächstes Platinprojekt? Uncharted Golden Abyss!
Begrüssungscenter hab ich schon Gold ☺


Alle GAMES.CH - Gewinnspiele News

Kommentare (3)

Um Kommentare abgeben zu können musst du dich einmalig registrieren.

T4k3$h! hat geschrieben - 12 Mär

lol...zu geil, echt coole Idee und genial geschrieben :D
Grosses Gratzi und viel Spass mit dem neuen Spielzeug!!

Sephera-LX hat geschrieben - 12 Mär

Hahahahaha zuuu geiloo :)
Das sowas nid nur mir i Sinn cho wär find ich absolut krass :)
Bin mini Vita ja uf Genf gah hole :)

Und das cha sicher nur d Banlieue gsi si ;)

Gratulliere Dir vo ganzem Herze!!

Moe84 hat geschrieben - 12 Mär

Gratuliere zur „PS VITA 3G“ Platin Trophäe ;D


GAMES.CH - Insider

Top 10 der heissesten E3-Gerüchte

GAMES.CH - Features

Top 10 Most Wanted PS4