Games.ch

Ubisoft zeigt Trailer zu Ghost Recon Wildlands

Als Vorbereitung auf die E3

News Video Michael Sosinka

Ubisoft zeigt uns heute den actionreichen E3-Trailer zum Open-World-Militär-Shooter "Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands".

Ubisoft startet heute seine E3-Vorbereitungen mit einem Trailer zu "Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands". Der Militär-Shooter wird von Ubisoft Paris entwickelt und findet in einer gigantischen offenen Welt statt. Das Spiel ist komplett solo oder mit bis zu vier Gamern kooperativ spielbar. Man erkundet ein Bolivien der nahen Zukunft, das vom grausamen Santa Blanca-Drogenkartell in einen Drogenstaat verwandelt wurde.

Die Ghosts werden hinter die feindlichen Linien geschickt, um die Operationen des Santa Blanca-Kartells zu unterbinden, Allianzen zwischen den Drogenbaronen und der korrupten Regierung zu zerstören und die bolivianische Bevölkerung vor der Grausamkeit von El Sueño, dem unbarmherzigen Anführer des Santa Blanca-Kartells, zu retten. Man geht die Missionen nach eigenem Gusto an, um zu sehen, wie die Spielwelt auf die Handlungen reagiert. "Ghost Recon Wildlands" wird für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

"Bei einem Spiel der Tom Clancy-Marke ist uns vor allem Authentizität wichtig. Wir wollten die Ghosts als glaubwürdige Spezialeinheit erschaffen, die mit der Härte der bolivianischen Landschaft umgehen kann," sagt Eric Couzian, Creative Director von "Ghost Recon Wildlands". "Die Ghosts sind Überlebenskünstler und Jäger. Sie können mit ihrer Umgebung verschmelzen, Spuren hinterlassen sie nur in den Köpfen ihrer Feinde. Wir wollen, dass die Spieler diese Macht erleben."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare