Games.ch

Gran Turismo Sport ist nicht Gran Turismo 7

Ein eigenständiges Spiel und kein Prolog

News Michael Sosinka

Das frisch angekündigte "Gran Turismo Sport" soll nicht "Gran Turismo 7" darstellen. Es ist allerdings auch kein Prolog für den siebten Teil.

Screenshot

Gestern wurde "Gran Turismo Sport" für die PlayStation 4 angekündigt und ihr habt euch bestimmt gefragt, ob das Rennspiel nun tatsächlich "Gran Turismo 7" darstellen soll. Nein, soll es nicht. Es ist ein eigenständiger Ableger und mehr als nur ein Prolog. "Wir kündigen Gran Turismo 7 zum jetzigen Zeitpunkt nicht an," so der SCEE-CEO Jim Ryan. "Er [Kazunori Yamauchi] macht diese Spiele nun schon seit einiger Zeit. Daher kann man wohl davon ausgehen, dass in Zukunft vielleicht noch etwas Anderes kommt. Ist es ein Prolog? Nein, ich denke, dass es mehr als das sein wird."

Er ergänzte: "Damals, als Spiele noch offline waren, definierte sich das Spielerlebnis durch das, was auf der Disc vorhanden war. Es gab eine klare Trennung zwischen einem Prolog und einem vollständigen GT. Wenn das Spiel jedoch mehr zu dieser Onlineerfahrung wird, verschwimmt diese Grenze. Es wird viel mehr als ein Prolog." Ihr werdet jedoch nicht nur auf die FIA-Online-Meisterschaften beschränkt sein. Es wird einen Karriere-, Sports- und Arcade-Modus geben. "Gran Turismo Sport" wird voraussichtlich im Jahr 2016 für die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare