Games.ch

Gran Turismo 5

Patch 1.06 ist online!

News Roger

Nachdem Kazunori Yamauchi schon öfters vom neusten "Gran Turismo 5"-Patch geschwärmt hat, können wir nun auch vom neusten Update profitieren. Und ja, die Remote-Rennen sind auch dabei...

Alle Verbesserungen, Änderungen und Features im Überblick:

Remote-Rennen
Oben links im Bereich [Community] des [GT-Modus] wurden [Remote-Rennen] hinzugefügt.
Sie können Ihre “Fahrer” und die Ihrer Freunde gemeinsam verwenden, um ein vollautomatisches B-Spec-Rennen auszutragen, bei dem Sie Belohnungen gewinnen und Erfahrung sammeln können.
Nähere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt 8-4 [Remote-Rennen] der [Anleitung], auf die Sie über das Hauptmenü zugreifen können, und im “Remote-Rennen”-Abschnitt von gran-turismo.com im Bereich der GT5-Produktinformationen.

Remote-Rennen über einen Internet-Browser
Um [Remote-Rennen] zu bestreiten, müssen Sie die offizielle Website “gran-turismo.com” mit einem Internetbrowser aufsuchen und Ihr zu Hause befindliches PS3®-System remote bedienen. Sie können ein Rennen starten und sich den Fortschritt und die Ergebnisse auf der Website ansehen. Mit diesem neuen Spielansatz können Sie Gran Turismo überall spielen!
Melden Sie sich über die Schaltfläche [GT5 – Zuhause] rechts oben auf der Website an, um loszulegen.

Den Strecken-Editor in Online-Rennen verwenden
Sie können jetzt die im [Strecken-Editor] erstellten “Meine Strecken” für Online-Rennen (”Offene Lobby” und “Meine Lobby”) verwenden oder auch auf automatisch anhand eines Designs erstellten Strecken sofort Rennen austragen. (Beachten Sie bitte, dass Sie “Meine Strecken” nur auf diese Art verwenden können, wenn die Strecken nach dieser Aktualisierung erstellt wurden.)

Die Einführung von Leistungspunkten in Online-Rennen
Leistungspunkte (LP) sind eine Kennziffer für die Leistungsfähigkeit eines Autos. Sie können die LP-Beschränkungen in den Reglements für Online-Rennen (”Offene Lobby” und “Meine Lobby”) einstellen, um festzulegen, welche Fahrzeuge teilnehmen dürfen.
Nähere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt 6 -15 [Leistungspunkte] der [Anleitung], auf die Sie über das Hauptmenü zugreifen können.

Grössere Online-Belohnungen und mehr Erfahrung
Es gibt mehr Belohnungen und mehr Erfahrung, die man in Online-Rennen (”Offene Lobby” und “Meine Lobby”) erhalten kann.

Erweiterung der Veranstaltungseinstellungen für Online-Rennen
[Automatischer Rennstart-Takt] und [Reifenverschleiss/Benzinverbrauch] wurden den Veranstaltungseinstellungen für Online-Rennen (”Offene Lobby” und “Meine Lobby”) hinzugefügt.

Schärfere Strafen für Spezial-Veranstaltungen
Die Strafen für unangemessenes Fahren, wie das Fahren abseits der Strecke oder Kollisionen mit Mauern, wurden für die [Spezial-Veranstaltungen] im Bereich [GT-Life] des [GT-Modus] erhöht.

Belohnungen und Erfahrung in Veranstaltungen angepasst
Die Belohnungen und die Erfahrung für [Lizenzen] und [Spezial-Veranstaltungen] im Bereich [GT-Life] des [GT-Modus] wurden angepasst. Die Erfahrung für A-Spec- und B-Spec-Veranstaltungen wurde erhöht und die Belohnungen wurden wieder auf die Höhe vor der Aktualisierung 1.05 reduziert.

Autos für Veranstaltungen ausleihen
In A-Spec- und B-Spec-Veranstaltungen im Bereich [GT-Life] des [GT-Modus] und bei der Teilnahme an [Spezial-Veranstaltungen] können Sie sich jetzt Fahrzeuge ausleihen, die Ihre Freunde mit anderen teilen möchten.
Nähere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt 6-16 [Ausleihen und Verleihen von Fahrzeugen] der [Anleitung], auf die Sie über das Hauptmenü zugreifen können.

Einstellungen
Individuelle Anpassung der Gänge, Leistungsbegrenzer und Gewichtsanpassung wurden den Einstellungen hinzugefügt. Nähere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt [18. Einstellungsanleitung] der [Anleitung], auf die Sie über das Hauptmenü zugreifen können.

Mehrere Monitore
Unter [Optionen] – [Hardware] – [Mehrere Monitore] können Sie jetzt unter Verwendung mehrerer PS3™-Systeme die Einstellungen für mehrere Monitore nutzen.
Sie können Gran Turismo 5 ab sofort über mehrere PS3™-Systeme und Fernseher bzw. Monitore mit einer grossformatigen Bildschirmanordnung erleben.
Nähere Informationen dazu finden Sie im FAQ-Bereich von gran-turismo.com.

[Änderungen und Neuerungen beim Gameplay]
- Sie können ab sofort [2 Spieler]-Rennen wiederholen und speichern.
- Die Option [Empfindlichkeit Controller-Lenkung] wurde den [Fahroptionen] hinzugefügt.
- [Kurvenneigung] wurde den Sektoreinstellungen im [Strecken-Editor] hinzugefügt.
- In A-Spec-Veranstaltungen, darunter Langstreckenrennen, gibt es ab sofort ein Bestätigungsfenster vor dem Neustart eines Rennens.
- In Wiederholungen, im B-Spec-Modus und beim Betrachten von Rennen können Sie jetzt das betrachtete Objekt direkt über den Bildschirm wechseln, ohne eine separate Fensterliste verwenden zu müssen.
- Vom Spieler ausgewählte Hintergrundmusik kann ab sofort verwendet werden, wenn der Sprach-Chat in einer [Lobby] deaktiviert ist.
- Fahrzeuge in Ihrer Garage, die nicht als “Favoriten” markiert sind, können in der [Lobby] verwendet werden.
- Wenn die Einschränkung von Reifen im Reglement einer Lobby aktiviert ist, werden nur Autos in der Garage angezeigt, deren Reifen mit dem Reglement übereinstimmen.
- Die Auswahl des Fahrers und der Fahrzeuganzeigen während der Rennen werden gespeichert.
- Es ist nun möglich, die Einstellungen für Karts im [Schnellmenü] durchzuführen.
- In einigen wichtigen Menüs ist es nun möglich, wie der Auswahl der Favoriten in der [Garage], mehrere Objekte zu wählen.

[KI-Anpassung]
- Der Rennverlauf und die KI-Steuerung gegnerischer Autos in den Fahrprüfungen und A-Spec-Veranstaltungen wurden angepasst.
- Die KI-Steuerung gegnerischer Autos in B-Spec-Rennen wurde verbessert.
- Die Ausweichmanöver gegnerischer Autos, wenn der Spieler die Strecke blockiert, wurde verbessert.

[Problembehebung]
- Ein Problem wurde behoben, das es ermöglichte, in Drift-Rennen auf unfaire Weise Punkte zu sammeln.
- Ein Problem wurde behoben, das es verhinderte, den 4. Sektor über den Live-Monitor zu betrachten.
- Ein Problem wurde behoben, das es verhinderte, dass sich der Sound ändert, wenn der Auspuff oder der Turbo ausgetauscht wurden.
- Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass gespeicherte Daten nicht geladen werden konnten, wenn sie eine bestimmte Grösse überschritten.

[Weitere Änderungen]
- Ein suchbarer Eintrag namens [Bedingungen] wurde dem Bereich der Lobby-Erstellung in [Offene Lobby] hinzugefügt.
- Die Rundenzeiten für [Sebastian Vettels X-Herausforderung] in den [Spezial-Veranstaltungen] wurden angepasst.
- Der Speichervorgang wurde beschleunigt.
- Der Festplatten-Warnhinweis zu Beginn des Spiels wurde deaktiviert, um den Spielstart zu beschleunigen.
- Der Hintergrund von Auto-Demos bei [Autom. Demos] ist in Varianten zu sehen (Morgen/Tag/Nacht/Weiss), wie es beim [Händler] der Fall ist.
- Das integrierte Allradantriebssystem “S-AWC” des Mitsubishi Lancer Evolution X wurde angepasst.
- Die [Force-Feedback-Stärke] des Thrustmaster T500RS kann jetzt in grösserem Umfang angepasst werden.

Kommentare