Games.ch

Grand Theft Auto V

Take Two sichert sich Namensrechte an "GTA TV" und "Rockstar TV"

News Sharlet

Der Publisher Take Two sicherte sich die Namensrechte an "GTA TV" und "Rockstar TV". Nun ist die Frage - was plant das Unternehmen für die Zukunft? Ein grosse Werbe-Kampagne mit Video-Kanal für das Action-Spiel "Grand Theft Auto 5"?

Die Muttergesellschaft von Take Two ist Rockstar Games - diese planen wahrscheinlich auch für den neusten Ableger der Action-Reihe "Grand Theft Auto 5" eine grosse multimediale Kampagne.

Wenn man sich die aktuellen Fakten anschaut, dann handelt es sich dabei vermutlich um einen Video-Kanal. Was genau gezeigt wird, ist bislang vollkommen unklar. Fakt ist nur, dass Take Two sich die Namensrechte an "GTA TV" und "Rockstar TV" gesichert hat.

Hier ein Auszug aus dem Markenschutz-Eintrag:

"Computerspiele und Software; animierte Motion-Picture-Filme, die Unterhaltung in Form von Action, Abenteuer, Dramen, Comedy sowie Kinder- und Dokumentar-Themen beinhalten; vorab aufgezeichnete Video-Discs und andere vorab aufgezeichnete Digital- und Elektronik-Medien im Bereich der Live-Action-Aufnahmen, Motion-Pictures oder Animationen in Form von Action, Abenteuer, Dramen, Comedy sowie Kinder- und Dokumentarfilm-Themen."

Noch gibt es keine offizielle Ankündigung, doch wir dürfen gespannt sein, was in Sachen "Grand Theft Auto 5" auf uns zukommen wird.

Kommentare