Games.ch

Grand Theft Auto V

Warum nicht für PS4 und Xbox 720?

News Sharlet

Vor über einem Jahr veröffentlichte Rockstar den ersten Trailer zum fünften Teil der "Grand Theft Auto"-Reihe und faszinierte die Spielergemeinschaft mit den detaillierten Grafiken.

ScreenshotViele Fans fragten sich, wie das Spiel auf der aktuellen Konsolen-Generation überhaupt flüssig laufen soll und weshalb "GTA V" nicht für die kommenden Konsolen - PlayStation 4 und Xbox 720 - entwickelt wird.

Dan Houser, Vizepräsident von Rockstar Games, äusserte sich in einem Interview dazu wie folgt: 

"Rockstar ist eine Content-, keine Hardwarefirma. Wir nutzen Technologie, um Inhalte zu schaffen, und wir versuchen uns nicht an die Hardware zu binden. Der Fakt, dass die Hardware momentan so ausgereift ist, ist genau der Grund, wieso wir in der Lage sind, das nächste Level zu erreichen. GTA IV war unser erster Versuch auf einer neuen Plattform mit HD-Optik. Daher war der erste Teil der Entwicklung sehr schwierig. Jetzt wissen wir, wozu die Hardware fähig ist, weswegen es viel einfacher und auch spassiger wird, die Dinge vorwärts zu bewegen."

Die besten Spiele für eine Konsole kommen zum Ende ihres Lebenszyklus, richtig? Also ist jetzt die beste Zeit."

Kommentare