Games.ch

Warum keine 1st-Person-Sicht für GTA 5 auf Xbox 360 und PS3?

Die Technik ist der Grund

News Michael Sosinka

"Grand Theft Auto 5" für die Xbox 360 und die PlayStation 3 wird aus technischen Gründen leider keinen First-Person-Mode bekommen, wie Rockstar Games bestätigt hat.

ScreenshotMit dem Release von "GTA 5" für die Xbox One und die PlayStation 4 wurde die durchaus beeindruckende First-Person-Ansicht in das Open-World-Actionspiel integriert. Seitdem fragen sich die Spieler, ob dieses Feature vielleicht auch in die Umsetzungen für die Xbox 360 und die PlayStation 3 gepackt werden kann. Doch leider hat Rockstar Games bekannt gegeben, dass das aus technischen Gründen nicht möglich ist.

"Der First-Person-Mode ist ein neues Feature, das technisch nur mit dem erweiterten Hauptspeicher möglich ist, den die Konsolen der neuen Generation bieten. Es gibt tausende von neuen Animationen, die mit dem First-Person-Mode hinzugefügt wurden. Es wäre nicht möglich, das Feature für die vorherige Konsolen-Generation zu liefern, ohne das Spiel an anderer Stelle zu verschlechtern," so Rockstar Games. Das ist also eine recht klare Absage.

Kommentare