Games.ch

Halo: Reach

Disc-Probleme

News NULL

Bei einigen Xbox 360-Spielern scheinen Probleme mit der Disc des letzten Shooterspektakels um das Halo-Universum von Bungie zu haben. Microsoft ist sich des Problems bewusst.

Eine grössere Zahl an Spielern kann die Disc von "Halo: Reach" gar nicht erst abspielen und angeblich gäbe es bereits Schlangen vor Geschäften, die den Umtausch anbieten.

Ausserdem soll es für Spieler ohne Harddisk (inklusive den neuen Slim-Modellen) nicht möglich sein, den Coop-Modus und den Firefight-Modus zu spielen. Der 4GB-Flashdrive wird von "Reach" nicht erkannt.

Microsoft ist sich beider Probleme bewusst und es soll angeblich fieberhaft an Lösungen gearbeitet werden.

Kommentare