Games.ch

Homefront: The Revolution

Artikel

Homefront: The Revolution - TestWiderstand der Wutbürger!

Test

Fünf Jahre Entwicklungszeit, drei verschiedene Publisher: Was lange währt, wird endlich gut? Dambusters Open-World-Shooter/Schleicher kommt mit einer meterlangen Mängelliste daher, ist aber trotzdem ein beachtenswertes Spiel. Warum das so ist, erfahrt ihr in unserem Test.

Homefront: The Revolution - VorschauHack it, Baby

Vorschau

Im Philadelphia des Jahres 2029 gibt’s keine Cheesesteak Sandwiches, sondern jede Menge koreanische Soldaten. Die haben eine ganze Armee an Gadgets mitgebracht, die wir beim Hand’s-On-Termin allerdings auch gegen sie verwenden und umbauen können wie in "Fallout 4". „Homefront: The Revolution“ –...