Games.ch

Call of Duty: Infinite Warfare wird noch optimiert

Konsolen-Auflösung steht bisher nicht fest

News Video Michael Sosinka

Welche Auflösung "Call of Duty: Infinite Warfare" auf der Xbox One und der PlayStation 4 bieten wird, steht derzeit noch nicht fest.

Wenn es um die Auflösung von "Call of Duty: Infinite Warfare" auf den Konsolen geht, dann hat Infinity Ward noch keine Antwort darauf. Brian Horton sagte: "Heute können wir noch nichts bezüglich der Auflösung ankündigen. Wir sind immer noch im Optimierungs-Modus, aber wir werden definitiv flüssige 60 Bilder pro Sekunde unterstützen."

Momentan konzentriert sich Infinity Ward darauf, die bestmögliche Erfahrung aus jeder Plattform heraus zu holen, egal welche Stärken und Schwächen das jeweilige System hat. "Call of Duty: Infinite Warfare" wird am 4. November 2016 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erscheinen. Anbei seht ihr übrigens einen Videovergleich mit dem Ankündigungs-Trailer und dem neuesten Material von der San Diego Comic-Con. Einige Unterschiede gibt es durchaus.

Kommentare