Games.ch

Gold-Status für Call of Duty: Infinite Warfare

Aber eigentlich ist der Shooter noch nicht fertig

News Michael Sosinka

Infinity Ward hat ungewöhnlich früh den Gold-Status von "Call of Duty: Infinite Warfare" vermeldet. Schliesslich findet noch eine Beta statt. Man darf sich wohl auf einen dicken Day-One-Patch einstellen.

Screenshot

Infinity Ward hat bekannt gegeben, dass "Call of Duty: Infinite Warfare" den Gold-Status erreicht hat. Früher hat das bedeutet, dass ein Spiel fertiggestellt wurde. In diesem Fall heisst es eigentlich nur, dass der Titel im Grunde bereit für den Release ist, jedoch noch an Optimierungen für den Day-One-Patch gearbeitet werden muss.

Auf Twitter heisst es nämlich: "Wir sind Gold! Wir freuen uns auf die kommende Multiplayer-Beta und all die Optimierungen, die wir mit den Gameplay-Daten für den Launch vornehmen können." Eine so frühe Gold-Meldung vor einer Beta, die übrigens am 14. Oktober 2016 beginnt, ist etwas ungewöhnlich. "Call of Duty: Infinite Warfare" wird am 4. November 2016 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erscheinen.

Quelle: twitter.com

Kommentare