Games.ch

Umfangreiche DLC-Pläne für Injustice 2

Mehr Zusatz-Charaktere

News Michael Sosinka

"Injustice 2" wird mehr DLC-Charaktere bieten als "Mortal Kombat X". Ausserdem wird es wohl Mikrotransaktionen geben.

Screenshot

Der Creative Director Ed Boon hat bestätigt, dass es für "Injustice 2" umfangreiche DLC-Pläne gibt. Die NetherRealm Studios wollen das Beat 'em Up länger unterstützen als die bisherigen Spiele. "Wenn es um DLC-Charaktere geht, dann hatten wir vier mit Mortal Kombat 9, sechs mit Injustice, acht mit Mortal Kombat X und mit Injustice 2 soll es so weiter gehen. Es wird sicherlich aggressiver sein als in vergangenen Spielen," so Ed Boon.

Wir können also davon ausgehen, dass "Injustice 2" mehr als acht DLC-Kämpfer bekommen wird (vielleicht 10?). In dem Spiel wird es ausserdem viele Freischaltmöglichkeiten zwecks Individualisierung geben, doch für Spieler, die nicht so viel Zeit haben, alles freizuschalten, sucht NetherRealm nach anderen Möglichkeiten. Ins Detail wollte Ed Boon zwar nicht gehen, aber es läuft wohl auf die üblichen Mikrotransaktionen hinaus. "Injustice 2" wird im Jahr 2017 für die PlayStation 4 und die Xbox One erscheinen.

Quelle: www.ign.com

Kommentare