Games.ch

iPad 3

Apple stellt iPad 3 offiziell vor - Release noch im März

News Björn

Apple hat heute, wie erwartet, das iPad 3 der Öffentlichkeit vorgestellt. Die dritte Generation des Tablet Computers wird ab dem 16. März diesen Jahres im Handel erhältlich sein.

ScreenshotDas iPad 3 hat gegenüber seinen Vorgängern eine extrem hohe Auflösung, die von Apple wie schon seit dem iPhone 4 als Retina-Display angeboten wird. Die 2048 x 1536 Pixel stellen sogar aktuelle Full HD Fernseher in den Schatten.

Auch der in den Gerüchten bereits aufgetauchte A5X Prozessor und einen QuadCore Grafik-Chip wird im Tablet vorhanden sein. Zusätzlich gibt es nun statt UMTS den aktuellen High-End Mobilfunkstandard LTE, der Datenraten bis zu 73 MBit/s aus entsprechend ausgestatteten Mobilfunknetzten ziehen kann.

Apple hat weiterhin auf die Kritiken reagiert und dem iPad 3 nun eine neue Kamera verpasst, die mit 5 Megapixeln zwar nicht das obere Ende darstellt jedoch deutlich mehr Details aufnimmt als die bislang verbaute 1 Megapixel-Kamera.

Ebenfalls ist Apples neuester Clou, die Sprach-Assistentin Siri, natürlich im iPad 3 integriert und bei all dem sind die Preise stabil geblieben. Das iPad 3 wird nicht mehr kosten als bislang das iPad 2. Letzteres wird nun entsprechend günstiger verkauft, ähnlich wie es bereits beim Umstieg vom ersten iPad geschehen ist.

Kommentare