Games.ch

Gronkh übernimmt Sprecherolle in Just Cause 3

Bekannter YouTuber ist dabei

News Video Michael Sosinka

Der Let's Player Erik "Gronkh" Range übernimmt in der deutschen Version von "Just Cause 3" eine Sprecherrolle. Dazu steht auch ein Video zum Anschauen bereit.

Square Enix hat bekannt gegeben, dass Erik Range, besser bekannt als "Gronkh", im kommenden "Just Cause 3" eine Sprecherrolle übernehmen wird. In Ricos Abenteuer leiht der deutschsprachige Let's Player dem Charakter "Heat" seine Stimme, dem Sprachrohr des skrupellosen Diktators Di Ravello.

"Ihr hattet diese Schnapsidee mich da einsprechen zu lassen. Ich hab versucht euch zu warnen, aber ihr wolltet ja nicht auf mich hören," so Erik Range. Lars Winkler von Square Enix ergänzt: "Gronkh hat nicht locker gelassen und jeden Abend kleinlaut an unserer Tür gekratzt, um die Rolle zu bekommen. Da wir ihn mögen und er ja auch ganz gut reden kann, haben wir uns dann breitschlagen lassen."

Ein Making-Of-Video zu den Sprachaufnahmen steht zur Ansicht bereit. "Just Cause 3" wird am 1. Dezember 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare